Platz 7 bei AdWords bringt das höchste Kosten-Nutzen-Verhältnis

Jeder kämpft um die obersten Plätze bei Google AdWords oder einfach mal auf dem gelben Balken aufzutauchen und somit mehr Besucher zu bekommen.
Das könnte aber möglicherweise das Budget verschwenden!
Eine aktuelle Studie der amerikanischen Suchmaschinen-Firma Adgoroo soll das beweisen.
Die Firma unersuchte den Einfluss von Keywordlänge und Positionierung auf die Klickrate und den CPC einer Kampagne. Somit ergab sich ein überraschendes Ergebnis mit dem besten Kosten-Nutzen-Verhältnis. Die Kampagne mit der Position sieben hätte am besten abgeschnitten. Wer auf Position 7 keinen Profit erzielt, würde auch an anderer Stelle nicht erfolgreicher werben und sollte sich evtl. bessere Keywords suchen.
Ich denke das ist ein wenig zu kompliziert um es pauschal zu sagen. Jeder hat mit Sicherheit seine eigenen Kosten-Nutzen-Verhältnisse ermittelt und wird da bestimmt anderer Meinung sein.
>> Hier gehts zur Studie

Platz 7 bei AdWords bringt das höchste Kosten-Nutzen-Verhältnis
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)
Loading Facebook Comments ...

Leave a Comment


*